Suunto 9 Unisex Multisport-GPS-Uhr – Etwas große Abmessung, lange Akkulaufzeit

Diese sportuhr sieht stylisch aus, nur die größe des displays ist etwas gewöhnungsbedürftig. Mit 50 mm durchmesser ist sie ein wenig groß am handgelenk. Der tragekompfort ist durch das gummiarmband und einem gewicht von 71 gramm gut und angenehm. Mittels touchscreen und drei druckknöpf an der außenseite kann man sich durch ein übersichtliches und strukturierts menü arbeiten. Die kombination der beiden bedienarten ist am anfang befremdlich, aber man gewöhnt sich sehr schnell daran. Die uhr deck sehr viele sportarten ab. Das gps-signal wird schnell gefunden und die daten sind sehr präzisse. Die verbindung zu pc oder smartphone klappte bei mir ohne probleme. Das software-update über pc ist einfach ( suuntolink- installer und handbuch auf deutsch kann von der homepage heruntergeladen werden). Ich habe die suunto 9 nun schon 3 wochen un habe sie erst 1 mal aufgeladen.

Zugeben, als freizeit- und gelegenheitssportler ohne erfahrung im sportuhrenbereich fühle ich mich von der unfassbaren vielfalt an möglichkeiten, die man mit dieser sportuhr des finnisches traditionsunternehmen suunto hat teilweise ein wenig überfordert, aber:dennoch bin ich von der uhr absolut begeistert und möchte sie schon jetzt beim meinen lauf- und fahrradeinheiten nicht mehr missen, denn aus sicht des freizeitsportlers bietet sie mir zahlreiche möglichkeiten, meinen sport weiter zu optimieren und motiviert gleichzeitig, den alltag noch aktiver zu gestalten. Was mir an der uhr besonders gut gefällt (ist natürlich subjektiv) sind folgende punkte:1. Der optische herzfrequenzsensordie herzfrequenz wird mit hilfe von leds am handgelenk gemessen, indem das vom blutfluss gestreute licht vom sensor der uhr erfasst wird. Auf diese weise erhält man ziemlich genaue werte (ich habe mehrfach kontrolliert und es stimmt mit hoher wahrscheinlichkeit überein) und erspart sich das (zumindest für mein empfinden) unkomfortable tragen eines brustgurtes. Während des trainings hat man somit die möglichkeit, kontrolliert die intensität an die optimale herzfrequenz anzupassen. Je nach sportart kann man einen entsprechenden zielbereich für die herzfrequenz definieren (die herzfrequenz wird abhängig vom alter in bestimmte zonen eingeteilt). Die uhr zeigt dann an, wenn die herzfrequenz außerhalb der zielzone liegt und fordert einen auf, entweder zu beschleunigen oder zu verlangsamen. In der praxis hat das bei mir zur folge gehabt, dass ich mein lauftraining deutlich effektiver gestalten konnte, da ich feststellen musste, dass ich bisher immer viel zu schnell gelaufen bin (häufiger fehler bei nichtprofis) und mich so auch nicht wirklich verbessert habe. Die uhr bremst mich zwar scheinbar zunächst ein wenig aus, aber gesundheitlich ist das nicht nur sinnvoll, sondern führt auch langfristig eher zu einer steigerung der leistungsfähigkeit (ich kann z. Dafür deutlich länger am stück laufen). Schon dafür hat sich die uhr für mich gelohnt. Allerdings hatte ich zu beginn ein wenig anfangsschwierigkeiten mit der messung, die ich dann dank sehr guter bedienungsanleitung für die uhr (findet man auf der webseite von suunto) aber beheben konnte. Hier die wichtigsten tipps, falls es mit der messung nicht so richtig klappt:►zunächst aufwärmen (damit der blutfluss in den armen erhöht wird)►der sensor muss direkten hautkontakt haben (man darf das licht nicht sehen)►die uhr 1 finger breit über dem handgelenkknochen tragen►die uhr nicht so eng tragen, dass der blutfluss unterbrochen wird►dunkle tattoos direkt über dem sensor können messwerte beeinträchtigen2. Der schrittzählerdieser motiviert den alltag noch aktiver zu gestalten.

Als erstes besticht die suunto 9 durch ihr popiges design. Sie trägt sich sehr weich und angenehm. An meinem handgelenk wirkt sie auch nicht zu groß. Nun habe ich aber recht kräftige handgelenke. Die höhe/dicke der uhr kann schon mal bei einer engen jacke etwas störend sein. Vor dem ersten gebrauch die uhr einmal aufladen und sie hält satte zwei wochen lang. Allerdings war die akkuzeit nach dem zweiten aufladen nicht mehr ganz so lange. Bin gespannt, ob das noch weiter in den keller geht. Die uhr kann man neben der zeitanzeige und herzfrequenzmessung uach zum aufzeichnen der aktivitäten verschiedesnter sportarten nehmen.

Suunto klang für mich asiatisch, es handelt sich aber um eine finnische firma, die bereits seit mitte der 30er-jahre existiert und anfangs kompasse hergestellt hat, die wie eine uhr getragen werden konnten. Meinem mann und mir war suunto bis vor ein, zwei jahren unbekannt, obwohl wir seit jahren outdooruhren nutzen. Ein tauchbegeisterter nachbar nutzt seit jahren eine tauchuhr von suunto und ein guter freund, der viel querfeldein unterwegs ist nutzt auch seit einiger zeit eine suunto. Diese suunto 9 multisport war unsere erste suunto. Bisher haben wir beim sport auf garmin fenix gesetzt. Mein mann auf die fenix 5, ich auf die fenix 3. Beide uhren sind ähnlich groß, wie die suunto. Man sollte wirklich beachten, dass diese uhr alles andere als zierlich ist. Wir mögen solche „klopper“, doch sie sind nicht jedermanns sache. Bei den garmin-uhren haben wir uns immer wieder über die robustheit gefreut.

Die uhr ist top, einen stern ziehe ich nur ab, weil der pulsmesser am handgelenk beim radfahren nicht sehr zuverlässig ist, was aber sicher ein problem von allen pulsuhren ist, die den puls am handgelenk messen. Beim laufen empfinde ich die pulsmessung zuverlässig. Das gps signal wird sehr schnell gefunden auch auch im dichten wald nicht verloren. Absolut top auch dass man das armband schnell und ohne werkzeug wechseln kann.

Die suunto oy ist ein finnisches messgeräte-unternehmen, das sport-funktionsuhren, tauchinstrumente sowie kompasse herstellt. Als padi advanced open water taucher vertraue ich suunto bei zahlreichen tauchgängen bis zu 45 meter tiefe. Mit der suunto ambit hatte ich vor jahren auch schon eine muktisport-gps uhr ausprobiert, die mich erst begeistert und dann bitter enttäuscht hat. Sie war schwer, das ladekabel war schnell kaputt, die knöpfe klemmten, die gps-funktion war unzuverlässig, der höhenmesser eine katastrophe. Seit ein paar jahren nutze ich wieder polar. Bei dieser suunto 9 multisport-gps-uhr soll nun alles besser sein. 72g gewicht ist das gerät erneut deutlich schwerer als die vergleichbare polar vantage m mit ca. Und das vor allem durch die etwas grösseren dimensionen von 50 x 50 x 16.

Suunto halt, da gibts nichts zu meckern. Es ist ein hochwertige uhr und kein plastik spielzeug bomber. Jedenfalls sieht er chic aus.

Hier sind die Spezifikationen für die Suunto 9 Unisex Multisport-GPS-Uhr:

  • Der Trainings- und Wettkampfbegleiter für über 80 Sportarten wie Schwimmen (wasserdicht bis 100 m), Radfahren, Laufen, Besonders lange Akkulaufzeit von bis zu 120 Std., Regelmäßiges Software-Update über die Suunto Website erforderlich
  • Farbdisplay mit drei Knöpfen, Graphische Echtanzeige der Herzfrequenz am Handgelenk (auch im Ruhezustand), Schritt-/Kalorienanzeige (letzten 7 Tage), Verfolgung und Routennavigation mit Wegpunkten/Brotkrümelnavigation (Echtzeit), Aktivitätsüberwachung 24/7
  • Schnelle GPS-Verfolgung, Koordinatensystem, GPS and Barometrischer Höhenmesser (FusedAlti), Genaue Distanz- und Routenverfolgung dank FusedTrack
  • Teilen im Netz auf Instagram, Sports Tracker App und Facebook, Vergleich von Bestleistungen mit Freunden in der Suunto-App, Ansehen von Aktivitäts-Karten und Routen mit gleichzeitiger Überwachung von Geschiwndigkeit und Distanz mit GPS-Unterstützung
  • Armbandlänge: 24 mm
  • Lieferumfang: 1x Suunto 9 Unisex Multisport-GPS-Uhr grün, USB-Kabel, SS050144000

Kommentare von Käufern :

  • Top Uhr
  • GPS echt Klasse
  • Geniale Sportuhr mit unzähligen Möglichkeiten

Besten Suunto 9 Unisex Multisport-GPS-Uhr, Farbdisplay

Summary
Review Date
Reviewed Item
Suunto 9 Unisex Multisport-GPS-Uhr, Farbdisplay
Rating
4.7 of 5 stars, based on 8 reviews
Ein Kommentar
  1. Rezension bezieht sich auf : Suunto 9 Unisex Multisport-GPS-Uhr, Farbdisplay

    Bei der ersten uhr flackert das display und ist stehengeblieben bei der zweiten uhr hat es ganze 2 stunden gedauert und sie hatte das gleiche problem. Eine verbindung zum pc war nicht möglich.
    1. Bei der ersten uhr flackert das display und ist stehengeblieben bei der zweiten uhr hat es ganze 2 stunden gedauert und sie hatte das gleiche problem. Eine verbindung zum pc war nicht möglich.

Kommentare sind geschlossen.