Withings Unisex-Adult Pulse HR Fitnesstracker : Guter Fitnesstracker

Vorab eine kurz zusammengefasste information, was man von diesem fitnesstracker erwarten kann:zunächst besteht die notwendigkeit, ihn in kombination mit einer app (inklusive deren berechtigungen) zu nutzen. Wer dies nicht kann oder möchte für den ist dieser tracker ungeeignet. Er besitzt folgende funktionen:1) ohne mitgeführtes smartphone:►uhrzeit und datum (inklusive alarm)►herzfrequenzmessung►schrittzähler►kalorienverbrauch (achtung: dieser beginnt nachts um 0. 00 uhr mit zählung des grundumsatzes)►akkustandanzeige2) mit über bluetooth verbundenem smartphone dabeigreift er auf des gps signal des smartphones (denn der tracker besitzt kein eigenes gps signal) zu und kann dann►die zurückgelegte entfernung messen►bei sporteinheiten einen routenverlauf auf einer landkarte darstellen►nachrichten vom smartphone empfangen und durch vibration und eingeblendeter textvoranzeige sichtbar machenwas mir an der uhr sehr gut gefällt sind folgende merkmale:die uhr ist ultrabequem, sehr leicht, angenehm klein und gefällt mir auch optisch sehr gut. Das armband ist hautverträglich und lässt sich unkompliziert austauschen. Die tatsache dass sie bis 50 meter wasserdicht ist sorgt dafür, dass man sie sowohl unter der dusche als auch im schwimmbad immer am handgelenk belassen kann. Der akku ist erfreulich leistungsstark (was auch daran liegt, dass sich das display der uhr immer sofort wieder ausschaltet) und hält satte 15-20 tage bei nur 3 stufen ladezeit. Die bedienung der uhr ist intuitiv und sehr einfach, die dazugehörige app übersichtlich und mit zahlreichen nützlichen funktionen und auswertungen versehen. Nachrichten vom smartphone zu empfangen empfinde ich als nettes feature, denn durch die vibration hat man auch in lärmbelasteteren umgebungen die möglichkeit, keine sms zu verpassen. Was ich nicht so gut finde:das display bleibt standartmäßig immer schwarz (hier hätte mir eine wahlmöglichkeit auch auf kosten der akkuperformance deutlich besser gefallen) und muss bei bedarf auf knopfdruck oder durch drehen des handgelenkes aktiviert werden.

Seit letztem jahr verwende ich eine withings steel hr sport, die wie eine klassische armbanduhr aussieht und sich auch so tragen lässt. Die einrichtung war einfach, auch ohne große vorkenntnisse mit solchen smart-watch oder tracking uhren. Leider war die app von withings fehleranfällig und insbesondere die kopplung zwischen uhr und sp (android) funktionierte nach einigen tagen nicht mehr, nur ein komplettes reset half und auch wieder nur für kurze zeit. Withings hat mittlerweile die app überarbeitet und der uhr etliche updates verpasst, seit monaten sind die alten probeme nicht mehr aufgetreten und die uhr funktioniert wie sie soll. Sportliche aktivitäten, puls und auch die schlafphasen in der nacht werden relativ zuverlässig erfasst. Alle daten lassen sich in der app auswerten, was auch bei gesundheitlichen problemen und dem arztbesuch interessant sein kann. Der withings unisex-adult pulse hr fitnesstracker ist der kleine bruder der steel hr sport, es werden in erster linie weniger sportarten unterstützt, der tracker ist leichter und kleiner als die uhr, der tragekomfort etwas besser. Dafür wird die uhrzeit nicht ständig angezeigt. Wie bei der steel wird die nächtliche schlafphase (nickerchen am tage werden nicht erfasst) in erster linie anhand des pulses ermittelt, das klappt zu ca. 90%, eine ähnliche rate gilt für den schritt- und aktivitätstracker.

Bisher haben wir die withings steel als armbanduhr mit der withings app verwendet und waren sehr zufrieden. Jetzt haben wir die neue withings pulse hr als fitneetracker eingesetzt. Die pulsmessung per sensor ist neu ansonsten ist der fitnesstracker eher ein werkzeug für sportreibende. Schwarz ist eine neutrale farbe. Die anzeige kann sehr gut erfasst und abgelesen werden. Durch einfachen knopfdruck erfolgt der umschaltprozeß in einen neuen modus. Da wir regelmäßig strecken schwimmen war uns die wassertauglichkeit sehr wichtig. Alle attribute der uhr werden gut abgedeckt. Schrittzähler ist für uns bei unserem täglichen bewegungsablauf extrem wichtig.

Entgegen meiner sonstigen angewohnheiten nehme ich mein fazit diesmal gerne vorweg: der hier rezensierte withings fitnesstracker bietet alles, was ein fitness tracker anno 2019 bieten solltegeliefert wird dieser tracker in einer stabilen schachtel, welche neben dem tracker noch eine kleine, usb-kompatible ladestation enthält. Zur nutzung dieses trackers in verbindung mit einem smartphone (hierfür ist er auch gedacht, ohne smartphone dürfte dieser tracker nur wenig sinn machen) muss noch die kostenlose app „health mate“ heruntergeladen und geupdatet werden, was innerhalb weniger minuten erledigt war. Die health mate app erweist sich als komfortabel und, was ich besonders gut finde, sehr informativ: nicht nur, dass die vom tracker aufgezeichneten werte (schrittzahl, schlaftiefe, herzfrequenz etc. ) sehr übersichtlich und gut dargestellt werden, auch „weiterführende“ informationen zu themen wie trainingsrhythmen etc. Das pairing des trackers mit dem smartphone via bluetooth erfolgte ohne jegliche komplikationen. Im einsatz erweist sich der withings fitnesstracker als zuverlässig und informativ – und er bietet über seine app jede menge möglichkeiten, das gerät für das eigene training zu konfigurieren. Auch das design dieses trackers gefällt mir gut: natürlich sieht er aus wie ein typisches fitnessarmband (was ja auch gar nicht schlecht ist. ), aber er ist gut konstruiert und robust… wie es für den einsatz beim sport auch notwendig ist. Hierbei ist er leicht und trägt sich absolut störungsfrei, er hindert also beim sport keineswegs. Das gerät ist laut hersteller bis 50 meter wasserdicht, was also für jeglichen einsatz im und unter wasser ausreichend ist. Die akkulaufzeit ist beeindruckend, 2 wochen mit einer vollen ladung sind kein problem. Schön ist natürlich auch, dass dieser tracker prima mit dem smartphone synchronisiert werden kann und den träger über eingehende nachrichten oder anrufe informiert – ein komfortabler bonus, gerade wenn man beim sport das handy eben nicht ständig griffbereit in der hand hat. Preislich liegt der withings fitnesstracker bei gegenwärtig knapp 100 euro: dies ist er, dank seiner guten und facettenreichen app, seiner soliden verarbeitung und seiner beeindruckenden leistung definitiv wert, das preisleistungsverhältnis stimmt also auch. Alles in allem: ich bleibe bei meiner eingangs getroffenen beurteilung – der withings fitnesstracker bietet alles, was anno 2019 ein fitnesstracker bieten sollte.

Der withings unisex-adult pulse hr fitnesstracker ist ungefähr mein sechster fitnesstracker. Mein größter flop bislang war eine uhr von runtastic, die nach sechs wochen defekt war, obwohl sie über 200 euro kostete. Am meisten genutzt und überzeugt hat mich bislang meine suunto-3. Withings ist ein französischer hersteller, der seinen tracker in china hergestellt hat. Optisch ähnelt er einer fitbit. Der erste eindruck, also das auspacken, war positiv. Das produkt kam bestens geschützt an, hat eine verständliche deutsche anleitung, ein ladekabel und keinen weiteren schnickschnack. Außerdem ist der tracker so leicht, dass man glatt vergisst, dass man überhaupt etwas am handgelenk trägt. Schwarz ist eine dezente farbgebung – bis hierhin hat der hersteller alles richtig gemacht. Die erste enttäuschung kommt beim einschalten.

Ich teste die withings fitness uhr (rund 100,-€) im vergleich mit meiner garmin fenix 5 (aktuell rund 350€) und dem fitbit tracker meiner frau (rund 150€). Designvom design ist die withings relativ nahe am fitbit tracker dran. Schwarz, schlicht und dennoch elegant. Wenn man nicht so genau hinsieht, wird man kaum einen unterschied feststellen. Die withings ist allerdings etwas kleiner und leichter als der fitbit. Verarbeitungbei der materialauswahl sind die withings und die die fitbit gleich auf – viel kunststoff, etwas metall. Die garmin ist deutlich hochwertiger. Mir persönlich gefällt das etwas festere armband bei der fitbit besser, das ist aber geschmackssache. Die ladefunktion hat withings gut gelöst. Man erhält ein externes usb ladeteil, in das man die uhr 2-3 stunden einlegt um den akku komplett zu laden.

Withings Unisex-Adult Pulse HR Fitnesstracker, Black, 18mm

  • Herzfrequenz-tracking – Holen sie alles aus Ihren workouts mit kontinuierlichen herzfrequenzmessungen und fundierten berichten, einschließlich Messungen bei Tag und Nacht
  • Connected Gips – Bildet ihre workouts mit Kalorien, entfernungen, höhenmetern und dem tempo ab
  • 100% Silikon
  • Withings Pulse HR
  • Modellnummer: 3700546706080
  • Multisport-tracking – Starten sie den Trainings Modus und verfolgen sie über 30 verschiedene Aktivitäten
  • Bis zur zielgeraden – Wasserdicht bis zu 50 M, bis zu 20 Tage Akkulaufzeit
  • Schlaf Analyse – Allmorgendliche Erstellung eines schlaf-index auf Grundlage von schlafunterbrechungen sowie von leicht- und tiefschlafphasen, der Schlaftiefe und der regelmäßigkeit Ihres schlafes

Dieser fitnesstracker ist für herren und damen gleichermaßen geeignet. Das design wirkt wie aus einem guss. Mit einer breite von 1,8 cm (display und armband) wirkt es wie in einem stück gefertigt. Das armband hat eine länge von 23cm und ist somit nicht unbedingt für kräftigere handgelenke geeignet. Das gerät ist wasserdicht und somit auch gut unter fließendem wasser zu reinigen. Das “monochrom” display ist einfarbig und bietet alle nötigen informationen klar übersichtlich und erfreulicherweise auf deutsch. Durch einen druck auf die seitliche taste oder das antippen des displays werden die funktionen durchgeschaltet (uhrzeit, datum, schritte, herzfrequenz, distanz, alarm, akkustand, kalorien, nicht stören). Über die app kann man auswählen, welche funktionen später auf der uhr ersichtlich sind. Die app ist sehr übersichtlich und gut strukturiert. Wie bereits erwähnt, wird alles auf deutsch angezeigt – auf dem fitnesstracker und in der app.

Dieser pulse hr fitnesstracker von withings ist ein dezenter, unauffälliger, sehr leichter begleiter. In schwarz ist er sehr gefällig. Geliefert wird er mit tracker (geladen mit 61%) und usb-ladeeinheit, für die keinen 230 volt stecker beinhaltet ist. Beiliegend ist eine kurzbeschreibung vorhanden, die in englischer sprache ist und die grundhandhabung und inbetriebnahme erklärt. Wie erwartet ist hierfür eine mobilgeräte app notwendig. Diese installation gelingt einfach, verlangt aber natürlich eine kontoeinrichtung. Für die erstinbetriebnahme muss die app installiert werden. Die verbindung der app mit dem tracker wird per bluetooth hergestellt. Zuerst kann es sein, dass wie in unserem fall zuerst ein update der software des trackers erfolgt, welches ca. 4 minuten in anspruch nimmt und ein anschließendem neustart bedingt.

Man muss die withing app auf das smartphone laden, sonst kann man den fitnesstracker nicht nutzen. Die kopplung über bluetooth und wlan sowohl mit samsung s8 und sony klappt problemlos. Vorteil des withings ist das er den schlaf tracken kann. Über die app kann man verschiedene sportarten aufzeichnen. Der fitnesstracker ist wasserdicht. Herzschlag, puls, schritte, sportliche aktivitäten, kalorienverbrauch etc. Das armband lässt sich individuell anpassen und juckt nicht auf der haut. Design der uhr, schlaftracker und ablesbarkeit des displays überzeugen. Die zwangsregistrierung und das herunterladen der app nicht.

Auf der suche nach einem tracker, der den puls, die schritte, den schlaf und weitere merkmale efassen kann, bin ich auf den tracker von withings gestoßen. Nach dem auspacken fällt auf, dass der tracker sehr leicht und schlank ist – ich bin begeistert. Ich mag keine großen und klobigen tracker – deshalb ist dieses gerät optimal für mich. Die verarbeitung ist wertig – die helligkeit des displays könnte stärker sein. Für die nutzung ist die verbindung zur firmeneigenen health mate app notwendig. Aber das ist ja bei jedem hersteller so – wer seine daten nicht aufbereitet weitergeben möchte, kann sich so ein gerät prinzipiell nicht kaufen. Die app ist übersichtlich und die synchronisation klappt prima. Nach den ersten testtagen muss ich sagen, dass sowohl puls (automatisch messung alle paar minuten), als auch die schritte und die schlaf-daten recht zuverlässig gemessen und dargestell werden. Überrascht war ich, dass bei einem spaziergang dies automatisch erkannt wurde und mir im nachgang exakt die meter-zahl, die dauer des spaziergangs und der puls für diesen zeitraum angezeigt wurde. Der tracker ist beim tragen nahezu nicht zu spüren. Die akku-laufzeit ist bei normalem gebrauch hervorragend. Ich bin begeistert und kann dieses gerät sehr empfehlen.

Habe die uhr jetzt seit gut 3 wochen in gebrauch. Allmählich sieht man abnutzungsspuren am band. Der schlaftracker funktioniert nicht 100%, aber es handelt sich ja nicht um ein medizinisches labor. Alles in allem bin ich recht zufrieden.

Withings Unisex-Adult Pulse HR Fitnesstracker, Black, 18mm :  der fitnesstracker von „withings“ wird mit einer kleinen ladestation (die ein viel zu kurzes usb-kabel hat) und einer knappen, mehrsprachigen bedienungsanleitung versendet. Die uhr wird magnetisch auf die ladestation gezogen. Sitzt sie richtig drauf, vibriert sie kurz. Danach wird ein ladesymbol auf dem display angezeigt. Neben dem ladesymbol wird man auch dazu aufgefordert die app „health mate“ zu installieren. Ohne diese app funktioniert nichts an dem tracker. Die uhr war innerhalb von ca. 1,5 stunden vollständig geladen. Eine akkuladung hält im optimalsten fall bis zu 20 tage. Unter normal verstehe ich halt ab und an die zeit abfragen und die apps öffnen um die daten zu sehen.

Für den einkaufspreis hätte das armband 2cm länger sein. 2sterne abzug für das unbrauchbare display bei sonnenlicht. Weckfunktion ist nicht nutzbar, da das vibrieren zu schwach ist.

Dieser tracker kommt sauber verpackt nach hause. Er wird als unisex verkauft, dann ist das armband etwas knapp in der länge. Hier sollte der hersteller etwas nachbessern. Für mich ist das armband sehr knapp gemacht; für meine frau ist es ok. Dann habe ich den tracker paralell mit meiner garmin fenix 5 laufen lassen. Beide schrittzähler zeigen sehr ähnliche werte. Man benötigt für die funktion des trackers die passende app. Das allein normal; es gibt jede menge produkte die nur mit einer app arbeiten. Die app will aber jede menge zugriff.

Der fitnesstracker von withings ist gut und hat alle wichtigen funktionen. Besonders gut finde ich den schrittzähler, der sehr akkurat misst. Ebenfalls hervorzuheben ist die kontrolle des schlafrythmusses. Dieser wird sehr gut erfasst und gibt einen guter Überblick, wie lange und wie tief man geschlafen hat. Auch die konstante pulsmessung gefällt mir sehr. Habe den fitnesstracker beim radfahren benutzt und die messung war sehr genau; beim sport im fitnesscenter war die messung allerdings nicht gut und eher zu vernachlässigen. Das gerät hat oft keine messung des pulses und zudem wird ein kalorienverbrauch angezeigt, der nicht korrekt ist. Dies ist nicht nur einmal der fall gewesen, sondern mehrfach. Bei ausdauersport ist die messung deutlich besser. Die app auf dem handy ist sehr gut und übersichtlich.

I used to have the garmin vivosmart 4. It g e constant problems synchronizing with my phone. So i was very pleased to buy this. Even though it doesn’t always sync immediately, it always does sync and i don’t have to keep resetting it and losing data like i did with the garmin. It doesn’t get my sleep times 100% precise, but good enough to get a good comparative view over time which is what is really important.

Das display: klein aber fein. Bei starker sonneneinwirkung schlecht erkennbar. Es zeigt alles an was man wissen muss. Die anzeige kann angepasst werden, z. Welche infos unter der uhrzeit stehen sollen (z. Auch whatsapp nachrichten oder anrufe werden angezeigt. Die oberfläche zerkratzt leider ziemlich schnell da die oberfläche matt ist. Daher auch nur 4 sterneakku: was soll ich sagen, 3 wochen hält es, sehr sehr gut. Schritte werden genau gezählt und der pulsmesser ist auch ziemlich genau. Das band ist der stabil und gut verarbeitet (der vorgänger hatte das problem dass das band sehr schnell gerissen ist, hier ist alles super). Sehr angenehm weiches silikon. Die app: man kann dort alles einstellen (gewicht etc).

Da ich schon mehrere ähnlicher armbänder ausprobiert habe, kann ich beurteilen, dass der withings unisex-adult pulse hr fitnesstracker der bislang zuverlässigste seiner art ist. Dabei darf man nicht allzu viel erwarten, es ist keine smart-watch, dafür auch im preis deutlich darunter. Der tracker sieht auf den ersten blick aus wie eine elegante moderne uhr und ist schön unauffällig am handgelenk. Man wird also bestenfalls auf die “uhr” angesprochen und muss sich nicht als schrittezähler outen und erklären. Die funktion des schrittezählens erfüllt das gerät mit guter genauigkeit, wobei man auch hier nicht erwarten darf, dass er die einzelnen schritte exakt zählt. Es geht auch nicht darum, sondern man soll feststellen können, an welchen tagen man ausreichend bewegung hatte und an welchen eben nicht. Es ist erstaunlich, wie viel ein spaziergang ausmacht und ebenso erstaunlich, wie wenig man sich bei der alltäglichen büroarbeit bewegt. Es gibt etliche tage, an denen ich als schreibtischtäter gerade mal auf 1000 schritte komme. Ich bin dankbar, dass die uhr mich daran erinnert, dies mittelfristig durch sportliche betätigung auszugleichen. Was mich bei diesem tracker besonders begeistert, ist, dass man ihn beim duschen und schwimmen nicht abnehmen muss.

Das pulse hr von withings kommt edel daher und ist in eine hochwertige verpackung eingelassen. Es ist angenehm leicht und sieht stylisch nüchtern aus. Das silikonband ist angenehm und schnürt das handgelenk nicht ein. Dauerzeitstandsfestigkeit wird sich zeigen. Das automatische einschalten der anzeige bei handgelenksdrehung erfordert Übung und klappt nicht immer. Der alternative knopf ist gut zu bedienen. Mit einer vorladung von 63% war es sofort einsatzfähig und ich musste es dank der wirklich langen akkulaufzeit erst nach 1 () woche erstmals aufladen, selbst dann waren noch 15% restladung „auf der uhr“. Das teil hat wirklich einen langen atem. Immer drin sein – natürlich abhängig vom einsatz des bluetooth, workouts etc. Ärger bereitete die installation der auswertesoftware „health mate“. Ich bin im netz und auf meinem telefon eher zurückhaltend mit der vergabe von berechtigungen und preisgabe von daten, withings verlangt hier aber (wie viele smartbandhersteller) einiges an freigaben, auch der playstore wollte auf einmal zusätzliche angabe einer rückrufnummer etc. Ausserdem muss man sich bei withings mit einem eigenen account registrieren.

Nicht alle funktionen sind notwendig.

– design: schwarz und schlicht ohne irgendwelchen schnickschnack – ausgezeichnet. Sieht eher aus wie ein armband, das man auch als mann gut tragen kann. – tragekomfort: hier habe ich nichts zu bemängeln. Der puls wird erfasst, auch ohne das dass armband unangenehm fest angezogen werden musste. Das silikonarmband passt sich gut ans handgelenk an. – display: der bereich, der aktiv etwas anzeigt ist schon sehr klein. Die ziffern für uhrzeit und schrittzahl etc. Werden groß genug dargestellt, infotexte (z. Für die workouts) sind schon ziemlich klein.

Ich habe im laufe der jahre einige fitnesstracker gehabt, und sie alle hatten eigenschaften, die mich auf die eine oder andere weise störten, von schlecht gestalteten bedienelementen und unzuverlässigen statistiken bis hin zu fehlerhaften apps und armbändern, die nicht ersetzt werden können, wenn sie kaputt gegangen sind. Der withings pulse hr ist auch nicht perfekt, aber seine mängel sind im vergleich sehr gering. Besonders gut gefällt mir die kontinuierliche herzfrequenzmessung. Ich finde es interessant zu sehen, wie sich meine herzfrequenz über einen 24-stunden-zyklus ändert, und es ist beruhigend zu wissen, dass ich meinen puls in einem gesunden bereich halte, damit ich mein herz während des trainings nicht zu stark belaste. Die akkulaufzeit ist auch fantastisch, besonders für ein gerät, das regelmäßig ihre pulsfrequenz misst. Vor ein paar jahren hatte ich einen fitnesstracker mit herzfrequenz-messfunktion, dessen akku sich sehr schnell entlud. Die dinge haben sich seitdem deutlich weiterentwickelt. Der pulse hr hat auch einige interessante neuerungen. Beispielsweise gibt es eine einstellung, die das display automatisch einschalten soll, wenn sie ihr handgelenk anheben, um auf das gerät zu schauen. Dies funktioniert jedoch nicht immer, wenn sie es möchten, und manchmal, wenn sie nicht möchten, z.

Der withings fitness-tracker bringt viele gute eigenschaften mit, leider gibt’s aber auch einige kritikpunkte. Beginnen wir mit den positiven eigenschaften. Ich nutze sei 3 jahren eine withings-waage, daher passt dieser tracker gut, weil ich die gleiche app nutzen kann wie für die waage auch. Primär interessieren mich eigentlich nur pulsmessung und schrittzähler. Beides funktioniert relativ gut. Klar, vergleichswerte wie genau diese messungen nun wirklich sind, sind schwierige zubekommen. Aber es geht ja im großen und ganzen nur darum festzustellen, wann der puls hoch ist und wann nicht. Identisch bei den schritten. Ob man jetzt 500 mehr am tag gegangen ist oder nicht, am ende ist es ja egal. Beide messungen machen jedoch einen soliden eindruck und scheinen ganz zuverlässig zu funktionieren.

Ich hatte schon ein paar fitnesstracker im gebrauch und alle haben ihre vorzüge und nachteile. Bei diesem fitnesstracker sind mir folgende punkte positiv aufgefallen:- er ist noch recht filigran, demnach wirkt er nicht so klobig und fällt nicht auf beim tragen. Er ist auch leicht, man merkt ihn kaum am handgelenk. Der verschluss ist gut, er geht nicht auf zwischendurch. – er hat gps, somit kann man mit ihm auch strecken tracken, z. Auch die schritte scheint er genauer zu zählen, als manch anderer, der die ganzen handbewegungen noch mitzählt. – er misst auch die herzfrequenz, die werte erscheinen mir plausibel. Bei sportlichen betätigungen gefällt mir bei der app, dass dann auch die herzfrequenz abgebildet wird.

Der fitnesstracker ist neutral, somit für herren/damen geeignet, formschön,super leicht, und man merkt ihn beim tracken fast gar nicht, dazu nicht so empfindlichwas wassertropfen betrifft. Das display ist einfarbig , gut strukturiert auf deutsch und bietet alle nötigen infos. Durch die berührung des displays oder durch drücken an den knopf seitlich kann man diefunktionen durchschalten wie uhrzeit, datum, schritte, herzfrequenz, distanz, alarm, akkustand, kalorienund die wie bei anderen fitnesstrackern auch die “nicht stören funktion”. Die app kostenlos aus dem store zum download hilft einem durch den installationsprozess,easy und prima strukturiert. Man kann zb zwischen laufen, gehen, schwimmen radfahren und das andere übliche wählen,welches dann auch auf dem display der uhr angezeigt wird. Im prinzip funktioniert das produkt wie jedes andere auch, wie zb meine suunto, sieht aberdeutlich edler aus, und läßt sich viel angenehmer tragen. Und dabei ist sie preislich wesentlich günstiger als eine suunto, klare kaufempfehlungmeinerseits.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Withings Unisex-Adult Pulse HR Fitnesstracker, Black, 18mm
Rating
4.4 of 5 stars, based on 32 reviews
Ein Kommentar
  1. Selten war ich bei einer rezension so zwiegespalten, wie bei diesem fitnesstracker. Ich bin eigentlich kein uhrenträger, aber diese uhr habe ich bisher tatsächlich nur zum aufladen abgelegt. Sie stört mich nicht und trägt sich sehr angenehm. Die installation mit der app hat (auf dem iphone 8) ebenfalls unkompliziert funktioniert. Ist die app eingerichtet (wozu man natürlich, schließlich will man ja personalisierte daten, ein paar persönliche daten preis geben muss) kann man ein paar daten über die app ansehen. Zum beispiel herzfrequenz, schlafqualität, aktivitäten (die man vorher auswählen kann, wobei die uhr mit relativ hoher treffergenauigkeit auch selber aktivitäten bestimmt), gps-daten beim radfahren. Die bedienung der uhr ist denkbar einfach. Voreinstellungen können über die app vorgenommen werden. Die uhr selber hat nur einen knopf mit dem man zwischen den einzelnen anzeigen hin und herspringen kann.
    1. Selten war ich bei einer rezension so zwiegespalten, wie bei diesem fitnesstracker. Ich bin eigentlich kein uhrenträger, aber diese uhr habe ich bisher tatsächlich nur zum aufladen abgelegt. Sie stört mich nicht und trägt sich sehr angenehm. Die installation mit der app hat (auf dem iphone 8) ebenfalls unkompliziert funktioniert. Ist die app eingerichtet (wozu man natürlich, schließlich will man ja personalisierte daten, ein paar persönliche daten preis geben muss) kann man ein paar daten über die app ansehen. Zum beispiel herzfrequenz, schlafqualität, aktivitäten (die man vorher auswählen kann, wobei die uhr mit relativ hoher treffergenauigkeit auch selber aktivitäten bestimmt), gps-daten beim radfahren. Die bedienung der uhr ist denkbar einfach. Voreinstellungen können über die app vorgenommen werden. Die uhr selber hat nur einen knopf mit dem man zwischen den einzelnen anzeigen hin und herspringen kann.
  2. Rezension bezieht sich auf : Withings Unisex-Adult Pulse HR Fitnesstracker, Black, 18mm

    Zunächst einmal hat man ein wertiges, haptisch ansprechendes teil in der hand, aber- es ist in der webseite nicht erkennbar, dass es eine reihe von handies gibt mit den der tracker sich nicht synchronisieren lässt ( unabhängig vom android-status )- das matte display ist extrem kratzempfindlich- ich habe immer wieder probleme beim synchronisieren, weil die verbindung sich trennt ( daher auch nur der 1* / die app health mate an sich finde ich sehr gut )( reset / natürlich sind die daten weg / neu anmelden usw. )- schade alle anderen geräte funktionierenfür den ganzen Ärger ist der tracker zu teuer – zumindest ist der service flott.
    1. Zunächst einmal hat man ein wertiges, haptisch ansprechendes teil in der hand, aber- es ist in der webseite nicht erkennbar, dass es eine reihe von handies gibt mit den der tracker sich nicht synchronisieren lässt ( unabhängig vom android-status )- das matte display ist extrem kratzempfindlich- ich habe immer wieder probleme beim synchronisieren, weil die verbindung sich trennt ( daher auch nur der 1* / die app health mate an sich finde ich sehr gut )( reset / natürlich sind die daten weg / neu anmelden usw. )- schade alle anderen geräte funktionierenfür den ganzen Ärger ist der tracker zu teuer – zumindest ist der service flott.

Kommentare sind geschlossen.